Skandinavisches Badezimmer – wie einrichten?

Badezimmer im skandinavischen Stil

Der skandinavische Stil kommt aus dem Norden Europas, wo kurze Tage und lange, kalte Winter dazu führen, dass die Menschen sich nach Wärme und Sonne sehnen. Deshalb sind helle, natürliche Farbtöne und viel Licht in Räumen, die im skandinavischen Stil eingerichtet sind, so begehrt. Dieser Stil zeichnet sich durch Einfachheit, Minimalismus, das Fehlen von Chaos und Harmonie aus. Er wird jedem empfohlen, der Ordnung mag und gleichzeitig ein gemütliches Interieur schätzt. Räume im skandinavischen Stil sind natürlich, lichtdurchflutet, sehr freundlich und komfortabel.

Möchten Sie ein funktionales Badezimmer voller Licht und Natürlichkeit? – Entscheiden Sie sich für den skandinavischen Stil.

Ein skandinavisches Badezimmer, das nach seinen Prinzipien eingerichtet ist, bietet praktische und funktionale Ausstattung für hohen Wohnkomfort. Im skandinavischen Stil gibt es keinen Platz für Zufälle, notwendig sind Ausgewogenheit und Natürlichkeit. Trotz seiner minimalistischen Form wird das Badezimmer im skandinavischen Stil durch gut gewählte Accessoires gemütlich sein.

Gestaltung des Badezimmer-Interieurs im skandinavischen Stil

Wände im skandinavischen Stil

Einige Regeln sollten beachtet werden. Am wichtigsten ist die Farbpalette. Ein Badezimmer im skandinavischen Stil muss unbedingt helle, natürliche Farben haben. Weiß und alle seine Schattierungen, helle Beige- und Grautöne passen perfekt in diesen Stil. Weiße Fliesen an den Wänden reflektieren das Licht effektiv und beleuchten den ganzen Raum. Großformatige Fliesen vergrößern optisch den Raum und verleihen ihm Harmonie.

Boden

Wie bei den Wänden sieht ein skandinavisches Badezimmer mit einem hellen Boden gut aus, es können wieder weiße, beige oder hellgraue Fliesen sein. In einem skandinavischen Badezimmer spielen natürliche Materialien eine wichtige Rolle. Ein Boden aus natürlichem Holz, das für Badezimmer geeignet ist, wäre eine ausgezeichnete Wahl. Wenn wir jedoch Angst vor Holzdielen haben und natürliches Holz uns wegen der Notwendigkeit einer Imprägnierung abschreckt, können wir es durch Holzimitat-Fliesen ersetzen. Fliesen, die Holz imitieren, minimieren die asketische Atmosphäre und verleihen dem Badezimmer im skandinavischen Stil Gemütlichkeit.

Badezimmerarmaturen

Die Wahl der Badezimmerarmaturen sollte nicht schwierig sein. Der skandinavische Stil mag einfache Formen. Eine freistehende Badewanne, schneeweiße Sanitärkeramik in minimalistischem Design ist eine hervorragende Wahl. Wenn wir uns für eine Duschkabine entscheiden, wäre eine Walk-in-Version eine gute Idee, da sie den Raum optisch vergrößert und gleichzeitig den minimalistischen Effekt erzielt, der in einem skandinavischen Badezimmer notwendig ist.

Bei der Gestaltung des Badezimmers darf die richtige Beleuchtung nicht fehlen. Es sollte viel Licht geben, damit der Raum größer und sauberer aussieht. Einfache Deckenleuchten, moderne Deckenleuchten sowie zusätzliche LED-Beleuchtung oder Reflektoren neben dem Spiegel erfüllen ihren Zweck.

Badezimmermöbel

Möbel im skandinavischen Stil eignen sich aufgrund ihrer Minimalismus und Funktionalität für jedes Badezimmer, egal ob groß oder klein. Um ein Badezimmer im skandinavischen Stil einzurichten, sollten Sie sich für Modelle in einfacher Form entscheiden. In kleinen Badezimmern eignen sich hängende Schränke und Weidenkörbe am besten. Besitzer von großen Räumen haben mehr Auswahl und Gestaltungsfreiheit. Sie können klassische Holzmöbel einsetzen, die Elemente wie lackierte weiße Fronten mit Holzplatten kombinieren. Bei der Auswahl von Badezimmermöbeln im skandinavischen Stil sollte darauf geachtet werden, dass alle Einrichtungselemente ein einheitliches Ganzes bilden.

Welche Accessoires eignen sich für ein Badezimmer im skandinavischen Stil?

Die Farbpalette im skandinavischen Stil besteht aus gedämpften und hellen Farben. Weiß, Beige, Grau als Basis bieten viele Möglichkeiten für den Einsatz anderer Farben. Accessoires können in Pastellfarben sein, sowohl in kühlen als auch in warmen Tönen. Blau, Limette, Minze oder sogar pastellrosa. Der skandinavische Stil umfasst auch starke Farbakzente wie Schwarz, Marineblau oder schmutziges Grün, die einen perfekten Kontrast zu weißen Fliesen bieten.

Am meisten bevorzugte Materialien

Im skandinavischen Stil verwenden wir hauptsächlich natürliche Materialien. Der skandinavische Stil basiert auf ökologischen Rohstoffen wie Holz, Metall, Stein, Glas. Es ist also gut, auf Kunststoffzubehör wie Behälter und andere Ausstattungselemente zu verzichten. Kosmetikaccessoires können daher aus Keramik, Stein oder Metall gefertigt sein. Man sollte daran denken, dass Badezimmer im skandinavischen Stil keine Unordnung vertragen, daher sollten alle Kosmetika verstaut werden.

Für das skandinavische Badezimmer eignen sich dunkle Accessoires, die mit hellen Farben kontrastieren, wie schwarze Rahmen, Metallwäschekörbe oder runde Spiegel in schwarzen Rahmen.

Der skandinavische Stil bietet uns also viele Wahlmöglichkeiten, ob das Badezimmer etwas rau aussehen wird oder dank der Accessoires den Charakter eines gemütlichen Familienraums annimmt. Wir können auch sicher sein, dass das skandinavische Badezimmer nicht schnell aus der Mode kommen oder uns langweilen wird, denn es verbindet modernen Stil mit zeitlosen Formen.

In Verbindung stehende Artikel

Badezimmerarmatur im Retro-Stil

Retro-Accessoires für das Badezimmer – die interessantesten Badezimmer-Accessoires im Retro-Stil

Ein Retro-Badezimmer ist ein Badezimmer, das uns mit seinen charmanten Accessoires und Farben der 70er, 60er und sogar 20er Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt. Zweifellos ist es einer dieser Einrichtungsstile, die sich durch ihren originellen Charakter von anderen abheben, und gleichzeitig leicht mit modernen Einrichtungselementen kombiniert werden können. Wie richtet man ein Badezimmer im Retro-Stil […]

Badezimmer im glamourösen Stil

Badezimmer im Glamour-Stil – Inspirationen und Gestaltungen

Ein glamouröses Badezimmer steht für Glanz, Prestige, Weiblichkeit, Sinnlichkeit, Eleganz und Schönheit. Luxuriös und vornehm, voller Prunk und Glanz. Das glamouröse Badezimmer hat viele Gesichter, es ist eine Kombination aus palastartigem und modernem Einrichtungsstil. Manche lieben es, andere halten es für übertrieben. Der Glamour-Stil wird unterschiedlich bewertet, von Gegnern als kitschig angesehen, von Befürwortern als […]